Rezepte

Rezepte

  • Escalivada mit "Anxoves de L'Escala" -  Escalivada – Gegrilltes Gemüse auf Bauernbrot

    Escalivada mit "Anxoves de L'Escala" - Escalivada –...

    Escalivada mit "Anxoves de L'Escala", Escalivada – Gegrilltes Gemüse auf BauernbrotMehr Infos

    08.10.2014 Home, Rezepte 0 1348
  • Marmitako

    Marmitako

    Baskischer Küchenklassiker. Ein Fischergericht, welches direkt auf dem Boot zubereitet wird. Füllt den Magen, wärmt das Herz.Mehr Infos

    17.10.2015 Home, Rezepte 0 739
  • Pan con tomate

    Pan con tomate

    Tomatenbrot. Der Standardbegleiter zu allen (katalanischen) MahlzeitenMehr Infos

    22.10.2015 Home, Rezepte 0 597
  • Pilze á la española

    Pilze á la española

    Pilze als BeilageMehr Infos

    17.10.2015 Home, Rezepte 0 388
  • Käsebällchen "croquetas de queso"

    Käsebällchen "croquetas de queso"

    Beliebtes Käsebällchen Rezept mit ManchegokäseMehr Infos

  • Fideua valenciana

    Fideua valenciana

    Fideua auf valencianische ArtMehr Infos

    25.11.2014 Home, Rezepte 0 1012
  • Bellotaschinken, Pata Negra Bellota

    Bellotaschinken, Pata Negra Bellota

    Bellotaschinken “Da ist aber viel Fett dran..” bekommen die Anbieter vom leckersten Schinken der Welt oft zu hören. Dabei wissen die wenigsten, dass dieses Fett als Geschmacksträger notwendig ist, um das unnachahmliche Aromen zu erzielen. Die “bellotas” (Eicheln), die die Tiere essen, sind immerhin sehr kalorienhaltige Nüsse. Da sie sich diese aber selbst suchen müssen, sind Muskelfleisch und Fett mi perfekten Einklang vertreten. Kurz zusammengefasst: Die Ibérico Schweine leben freiaufend in Eichenwäldern, die Endmast erfolgt nur mit Eicheln und Dehesa Gräsern, wobei die Schweine in dieser Zeit 50% ihres Gewichtes zulegen. Sowohl geschmacklich als auch preislich gibt es immer einen Unterschied zwischen dem Hinterschinken (Jamón) oder dem Vorderschinken (paleta/paletilla).Mehr Infos

    09.10.2014 Home, Rezepte 0 909
  • Gemüsepaella mit Kabeljau

    Gemüsepaella mit Kabeljau

    Gemüsepaella mit KabeljauMehr Infos

    25.11.2014 Home, Rezepte 0 780
  • Mallorquinischer Mandelkuchen (Gató)

    Mallorquinischer Mandelkuchen (Gató)

    Zutaten: 8 Eier 300 g rohe,gemahlene Mandeln 300 g Zucker 1 Prise Zimt Abrieb (Haut) einer Zitrone Butter und Mehl für die Backform Puderzucker Zubereitung: Ofen auf 170 Grad vorheizen. 25 cm Backform fetten und mit Mehl bestäuben. Eigelb vom Eiklar trennen. Eiweiß aufschlagen und beiseite stellen. Eigelb mit dem Zucker aufschlagen bis es weiß ist. Gemahlene Mandel hinzufügen, ebenso Zimt und die geriebenen Zitronenschalen. Danach das aufgeschlagene Eiweiß dazugeben und schön in Auf/Abwärtsbewegungen unterheben, sodass Luft zugefügt wird. Teigmischung in die Backform füllen und mit einem Spatel oder Löffel glattstreichen. 30 Min. bei 170 Grad backen. Danach auf 150 Grad runterdrehen und 10-15 Minuten weiterbacken. Mit einem Holzspieß prüfen, ob kein Teig mehr klebenbleibt. Falls doch, noch weitere 5 Minuten backen. Ofen ausmachen, Tür öffnen und 10 Minuten bei abgeschaltetem Ofen und Kuchen bei offener Tür auf dem Rost stehen lassen. Rausnehmen, noch in der Backform mit fester und kurzer Bewegung auf der Arbeitsplatte aufstellen, damit der Kuchen nicht zusammenfällt. Abkühlen lassen und aus der Form lösen. Mit Puderzucker bestäuben. Info: Der Kuchen hält sich mehrere Tage ohne auszutrocknen. Unsere Empfehlung: Mit einem Stück Vanilleis, etwas Sahne servieren. Dazu trinkt man: Moscatell oder Cava Rezept und Bild: Bojos per la cuinaMehr Infos

    09.10.2014 Home, Rezepte 0 1695
  •  Mejillones al vapor – Gedünstete Miesmuscheln

    Mejillones al vapor – Gedünstete Miesmuscheln

    Zutaten/ Ingredientes: 2 kg Miesmuscheln/ Mejillones 1 Zitrone /Limón 2 Lorbeerblätter/ 2 hojas de Laurel Salz/Sal Schwarze Pfefferkörner/ Pimienta negra en grano Zubereitung/ Preparación: Miesmuscheln säubern und in einen großen Topf zusammen mit dem Lorbeer, Pfeffer und der Zitrone geben (vorher vierteln oder kleinschneiden). Einen Fingerbreit Wasser dazugeben. Limpie los mejillones y póngalos en una olla grande con la hoja de laurel, los granos de pimienta, el limón partido y un dedo de agua. Deckel drauf und erhitzen, sobald sich sich die Muscheln öffnen, vom Herd nehmen und sofort servieren. En cuanto se abran los mejillones, retírelos del fuego y sírvalos de inmediato. Rezept und Bild: gastroteca.catMehr Infos

    09.10.2014 Home, Rezepte 0 906

Blog Archiv

Blog Kategorien

Neue Kommentare

Keine Kommentare

Blog Suche

Vergleichen 0
Google+